Zum Hauptinhalt springen

Endlich wieder Schule

Erstellt von Lara | |   EddysBlog

Am Montag, den 04.05.20 durften die ersten Schüler der Grundschule Schierbrok endlich wieder zur Schule. Die vierten Klassen wurden dafür jeweils in zwei Gruppen eingeteilt und besuchen am Montag und Mittwoch oder Dienstag und Donnerstag und jeweils abwechselnd freitags den Unterricht.
Morgens mussten sich alle Schüler mit Mund-Nasen-Schutz an die Linien auf dem Schulhof aufstellen, die vorher von den Lehrern aufgemalt wurden. Dies ist nötig, um den Abstand von 2 Metern zwischen den Schülern einzuhalten. Dann durfte aus jeder Klasse immer nur ein Schüler nacheinander die Hände waschen und auf seinen Platz gehen. Die Tische stehen auch mit 2 Metern Abstand zueinander. Jeder Schüler hat einen Einzeltisch. Diesen Tisch teilt man sich mit einem Schüler aus der jeweils anderen Gruppe seiner Klasse.
Der Unterricht ist anders als vorher. Die Schüler müssen, immer wenn sie aufstehen, einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Auch die Lehrer tragen einen Mund-Nasen-Schutz und sitzen am Pult hinter einer Schutzscheibe. Die Unterrichtszeiten sind ebenfalls anders, damit die Schüler der unterschiedlichen Gruppen der vierten Klassen nicht gleichzeitig Pause haben. Es werden nicht mehr alle Unterrichtsfächer unterrichtet. Es gibt nur noch Unterricht in den Fächern Mathe, Deutsch, Sachunterricht und Englisch. Leider findet kein Musik-, Sport- und Kunst-/Werk-/Textilunterricht mehr statt.
Trotz der neuen Regeln macht der Unterricht viel Spaß und alle freuen sich, dass sie wieder in der Schule sind und ihre Freunde wiedersehen.

Bleibt gesund!
Eure Mitglieder der Homepage-AG

Zurück