Zum Hauptinhalt springen

Zirkusprojekt

Erstellt von Leander (4b) | |   EddysBlog

Vom 23. bis zum 25. Mai 2018 fand an der Grundschule Schierbrok ein Zirkusprojekt statt. In dieser Woche besuchte uns der Zirkus Aron und baute sein Zelt auf dem Sportplatz auf. Alle Kinder übten für eine echte Vorstellung im Zirkuszelt. Es gab Tellerdreher, Zauberer, Clowns, Seifenblasenkinder, Seiltänzer, Tücherkinder und Akrobaten. Diese Dinge haben wir von den Zirkusleuten gelernt. Am Freitag war dann die große Vorstellung im Zirkuszelt. Bei der Vorstellung wurden die Zuschauer mit Snacks und Getränken versorgt. Es gab beispielsweise Popcorn, Zuckerwatte, Slush, Bratwurst und weitere Leckereien. In der Pause der Vorstellung konnte man den Teller und den Stab kaufen, die man zum Tellerdrehen braucht. Beides zusammen kostete fünf Euro. Nach der Vorstellung gab es einen riesigen Applaus für alle Kinder und Trainer!

Es war sehr spannend zu sehen, wie Zirkusleute leben. Uns hat die Projektwoche sehr viel Spaß gemacht!

Zurück