Unser Schulgebäude

Die Grundschule besteht aus mehreren Gebäuden, den unterschiedlichen Erfordernissen der Schulentwicklung folgend zu verschiedenen Zeiten erbaut. Das älteste Gebäude wurde 1912 gebaut, weitere Gebäudeteile entstanden in den 1950er und 60er und 70er Jahren.

Dank zurückgehender Schülerzahlen ergeben sich daraus heute recht vielseitige Nutzungsmöglichkeiten. So finden in den Gebäuden neben den notwendigen Gruppen- und Fachräumen auch die nachschulische Betreuung, der Hort und eine Zweigstelle der Gemeindebücherei Raum. Auch die Kindertagesstätte Spatzennetz gehört zu dem Gebäudekomplex. Das ermöglicht eine gute und direkte Kooperation.

Eine Elterninitiative ermöglichte die Ausstattung aller Klassen mit beweglichen Stühlen, die die Konzentration und damit besseres Lernen fördern sollen.